Wirkungen

Yoga kann viel, das beweisen mehr als 2000 Studien. Durch das Praktizieren von Hatha Yoga hast du gute Chancen auf Verbesserung deines persönlichen Wohlbefindens:

  • Verbesserung von Nacken- und Rückenschmerzen
  • Entwicklung von kräftigen und beweglichen Körpern, ein gutes Körpergefühl entwickeln
  • Verbesserung der Stabilität und Körperhaltung
  • Bewegung = wunderbarer Ausgleich zum langen Sitzen
  • Förderung der Atem- und Körperwahrnehmung
  • Anregung der Durchblutung der Wirbelsäule, einzelner Körperteile und des Gehirns (macht geistig fit)
  • Stärkung des Immunsystems, weniger Entzündungen im Körper
  • Förderung des Gleichgewichtssinns, der Koordination und Motorik
  • Steigert Konzentrations- und Leistungsfähigkeit
  • Körperliche und geistige Entspannung, Reduktion von Stress
  • Beruhigung und Harmonisierung des gesamten Körpersystems
  • Aufladen der (Lebens-)Energie
  • Erweitert das Bewusstsein und macht uns offen für das Jetzt
  • Verbesserung des Schlafes
  • stärkt Mut und (Selbst-)Vertrauen
  • Förderung von innerer Ruhe und Gelassenheit, Emotionale Balance
  • fördert Mitgefühl und Achtsamkeit
  • setzt Kreativität und Fantasie frei
  • Verbesserung der sozialen Kompetenz und kommunikativen Fähigkeiten

 

Wirkungen von Yoga – Wissenschaftliche Studien
Wirkungen von Yoga für Kinder und Jugendliche  wiki.yoga-vidya.de