Yoga ist
… eine rund 5000 Jahre alte indische Philosophie, keine Religion.
… ein praktisches Übungssystem zur gesundheitlichen Selbstversorgung.
… eine Möglichkeit das Leben zu harmonisieren und Energien zum Fließen zu bringen.
… das zur Ruhe bringen der Gedanken in unserem Geist.
… ein Weg, um unsere wahre Natur und Lebensaufgabe (wieder) zu finden.

 

Hatha Yoga
…ist die Yogaform, die in Europa am populärsten ist. Angestrebt wird das Gleichgewicht zwischen Körper, Geist und Seele durch körperliche Übungen (Asanas), durch Atemübungen (Pranayama), durch Entspannung, positives Denken und Meditation. Dabei spielt auch eine gesunde Ernährung eine wichtige Rolle.

„Ha“ heißt Sonne, „Tha“ heißt Mond. „Yoga“ heißt Verbindung. Hatha Yoga ist also die Vereinigung von Sonne und Mond, der Ausgleich zwischen männlicher und weiblicher Seite, die Harmonisierung der beiden Grundenergien in unserem System, der aktivierenden, wärmenden Sonnenenergie und der aufbauenden, kühlenden Mondenergie.

Wirkungen
Yoga kann viel, das beweisen mehr als 2000 Studien. Durch das Praktizieren von Hatha Yoga hast du gute Chancen auf Verbesserung deines persönlichen Wohlbefindens:

  • Verbesserung von Nacken- und Rückenschmerzen
  • Entwicklung von kräftigen und beweglichen Körpern, ein gutes Körpergefühl entwickeln
  • Verbesserung der Stabilität und Körperhaltung
  • Bewegung = wunderbarer Ausgleich zum langen Sitzen
  • Förderung der Atem- und Körperwahrnehmung
  • Anregung der Durchblutung der Wirbelsäule, einzelner Körperteile und des Gehirns (macht geistig fit)
  • Stärkung des Immunsystems, weniger Entzündungen im Körper
  • Förderung des Gleichgewichtssinns, der Koordination und Motorik
  • Steigert Konzentrations- und Leistungsfähigkeit
  • Körperliche und geistige Entspannung, Reduktion von Stress
  • Beruhigung und Harmonisierung des gesamten Körpersystems
  • Aufladen der (Lebens-)Energie
  • Erweitert das Bewusstsein und macht uns offen für das Jetzt
  • Verbesserung des Schlafes
  • stärkt Mut und (Selbst-)Vertrauen
  • Förderung von innerer Ruhe und Gelassenheit, Emotionale Balance
  • fördert Mitgefühl und Achtsamkeit
  • setzt Kreativität und Fantasie frei
  • Verbesserung der sozialen Kompetenz und kommunikativen Fähigkeiten

Wirkungen von Yoga – Wissenschaftliche Studien
Wirkungen von Yoga für Kinder und Jugendliche  wiki.yoga-vidya.de